18. Januar 2016

wohnliches... mal wieder ein #shelfie


das neue jahr noch keine 48 stunden alt,  dazu noch sonntagnachmittag. liebe nachbarn verzeiht mir... es ist doch nur eine schlagborhmaschine.
außerdem wollte das regal unbedingt zurück an die wand. zu lange stand es schon herum nachdem es seinen angestammten platz verlassen und platz für neues machen musste.

eigentlich war die idee damit ein wenig mehr platz zu schaffen... naja.. wer genau hinsieht merkt, dass das irgendwie nicht aufgegangen ist. farblich passt es dafür aber ganz hervorragend zur gegenüber liegenden küchenwand. das ist doch auch schon mal was.

Kommentare:

  1. lach...nein, platz hast du nun nicht unbedingt gewonnen ;). aber ich finde es, gerade wegen der kontrastfarbe zur wand, sehr schön geworden. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  2. Platz hin oder her... es sieht so schön aus! Mein absolutes Lieblingsregal.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Haha! Liebe Nachbarn verzeiht mir! *grins* Ich finds sehr schön! - und dass weniger Platz ist als vorher lässt sich auch verschmerzen oder? ;-) Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart! Kathrin :)

    AntwortenLöschen
  4. Platzgewinn wird völlig überbewertet! :-)

    Ich würde mich freuen, wenn Du die Geschichte Deines Blogs aufschreiben würdest, mehr Infos unter http://ohwienordisch.blogspot.de/2016/02/winterbilder2-und-die-geschichte-dieses.html

    AntwortenLöschen