1. Dezember 2016

persönliches... besinnliche vorweihnachtszeit?

plätzchenduft liegt in der luft... der kaminofen knisert, verlorenene tannennadeln pieksen durch die dicken wollsocken... besinnliche vorweihnachtszeit.
http://2.bp.blogspot.com/-k5EjRm0NPHg/VIA1zo5pXvI/AAAAAAAAD54/CVYDq6p_kro/s1600/02.jpg

klingt nett... oder? nur warum machen wir dann etwas ganz anderes?

im büro werden auf einmal nicht mehr projektmeilensteine, sondern der jahreswechsel und der damit verbundene rechnungsschluss zum endgegner für zwanzigsechzehn. weihnachtsgeschenke wollen besorgt oder gar gebastelt werden... wir hetzten uns von termin zu termin und wundern uns zwischen den jahren plötzlich, warum der weihnachtsmarkt längst geschlossen hat, wo wir doch jetzt die zeit dazu hätten...

die erste unbemerkte doppektbuchung ist erfolgt, da hatte der dezember noch gar nicht begonnen... weihnachtsganz mit freunden und firmenweihnachtsfeier an einem abend... klappt nicht. punkt.

also zurück zum anfang. wie soll sie werden die diesjährige vorweihnachtszeit? was hat platz? was bleibt draußen?

30. November 2016

wohnliches... eiermann als esstisch nutzen?

gerne gelesen, die suchanfragen über die leser auf dem blog landen.
so die fast ausformulierte frage "eiermann als esstisch nutzen?". ganz kurz könnte die antwort sein.. "na klar!"


egon eiermann... einer der bedeutensten architekten der nachkriegsmoderne, professor und möbeldesigner hat den tisch in den 50er jahren entwickelt. ursprünglich mit diagonalen kreuzstreben versehen stehen die ableger des entwurfes heute noch in vielen büros. so auch in dem architekturbüro in dem ich meine ersten schritte gewagt habe....

um ihn als esstisch sinnvoll nutzen zu können empfiehlt es sich die version mit den kreustreben in der mitte mit einer ausreichend großen platte zu kombinieren. ein auf zwei meter bieten so bequem platz für 4, 6 oder auch mal 8 personen.


29. November 2016

netzkram... instagraminteriorchallenge die dritte

fast vorüber der november... nicht mehr lange, dann lösen der adventskalender die #instagraminteriorchallenge von lily ab.















 

tag17. must have

der habenwollen-reflex... schier übermenschliche kraft die durch starke fokussierung auf einzelnes, rationales handeln deaktiviert und zur unkontrollierten mehrung des besitzstandes führt.

















 

tag18. black

selten die falsche wahl... 















 





tag19. bedroom









 






tag20. colourful

 `design kann aus einem kleinen grauen leben kein großes, helles, buntes machen - das kann nur der mensch, der dieses leben lebt.´ george nelson

28. November 2016

architektur... sint-annatunnel antwerpen

reichlich radler.... in sportmontur, bürooutfit oder bis oben mit einkäufen beladen. radelnd die schelde zu unterqueren scheint antwerpener alltagskultur zu sein.


möglicht macht es der sint-annatunnel. 31 meter tief, 572 meter lang unterquert der 83 jahre alte tunnel das breite flußbett, dass antwerpen teilt. brücken gibt es um die schiffahrt nicht einzuschränken keine. ursprünglich für fußgänger gedacht, wuselt es heute nur so von radlern.

hinein ins gebäude die rolltreppe sparend rollen wir weiter bis in den aufzug, diesen unten angekommen noch auf dem rad sitzend verlassend wird die tunnelröhre zur rennstrecke. zu verlockend der glatte bodenbelag, die perfekte beleuchtung...


24. November 2016

netzkram... #instagraminteriorchallenge die zweite

die versprochene fortsetzung. ganz langsam entsteht ein rhytmus, die lücken werden kleiner...jeden tag ein schlagwort, jeden tag ein foto... #instagraminteriorchallenge















tag13. floors

ganz große dielenbodenliebe... von beginn an. du lagst verborgen unter klicklaminat, sperrholz, staubigem grauen teppichboden. in unzähligen schleifgängen galt es die ochsenblutrote lackschicht zu entfernen um deine ganze schönheit zur geltung zu bringen. nie warst du dafür vorgesehen nutzschicht zu werden und dich mag ich dich genau so.















tag14. diy

schlicht selbermachen... mal auf die schnelle gebastelt, mal über wochen mit plan verfolgt. anfangs ist selten klar, ob das ergebnis etwas wird... doch die freude am schaffen und das kreativ überblubbernde hirn finden ihren weg. 












 tag15. kitchen

zumindest eine ecke von dir, du lieblingsraum... ok, einer der vielen, dabei aber doch besonders wichtig.
wo sonst sollten die wirklich wichtigen themen besprochen und überlebensnotwendiger kaffee gekocht werden.
nie ist genug zeit für dich, aber wenn... dann erfreust du mit einzigen südfenster, wirst balkonersatz, partyzentrale oder kochlabor.












tag16. plants

nach jahrzehntelanger basilikumsupermatkttopfmonokultur wird es grün zwischen den maulwurfshügeln...
die suche nach vermeintlich hipper grünware sorgt im fachgeschäft dennoch für das ein ums andere mal für verwunderung.
"eine piläää? hat man heute nicht mehr... während meiner lehrzeit vor 30 jahren vielleicht."

21. November 2016

gesammeltes... wenn es draußen kälter wird

wenn der geruch von schnee die nase kitzelt... die ersten skigebiete die pisten öffnen...
die letzten wochen des jahres gezählt sind.
IKEA VIVAN - gardienen, SEPTEMBER SNOW - poster, MUUTO CONTROL - tischleuchte,  NORMANN COPENHAGEN BLOCK TABLE - servierwagen, IKEA SINNERLIG - glasdose mit deckel, IKEA ARAUCARIA - zimmertanne, HAY DESIGN DOT - kissen, DEPOT STUMPENKERZEN - adventskerzen


19. November 2016

samstagskaffee... japan trifft bielefeld

ob der japanische kaffeefilter sich je hat vorstellen können einmal bielefelder kaffee zu filtern?
bielefeld gibt`s doch gar nicht.

gibt´s ja doch... und noch dazu gibt es dort eine großartige kaffeerösterei. hot roasted love hat nicht nur in rekordzeit auf eine anfrage geantwortet, sondern vor ort auch mit einem herzlichen empfang überzeugt. kaum in der kleinen rösterei platz genommen, schon mit frisch aufgebrühten kaffee und kuchen versorgt.
ein reges kommen und gehen an diesem freitagnachmittag... viele stammgäste die erst mal an der hölzernen theke platznehmen, um kuchen mümmelnd mit mirko eine fachsimpelei über die große auswahl hauseigener röstungen zu beginnen.
neben kaffee gibt es reichtlich zubehör... darunter auch des schwarze kännchen, lange drumherumgeschlichen musste es hier endlich gekauft werden. eigentlich zum milchschschäumen, eignet sich aber auch super zum aufbrühen von kaffee.

doch bis nach bielefeld um kaffee zu kaufen? nicht ganz...
annette und stefi hatte zum #lieblingsbloggertreffen in stefis heimat geladen... und es darüber hinaus noch geschafft für jeden von uns eine tüte des eigentlich schon ausverkauften liebefeld kaffee zu sichern. ein rund um gelungenes wochenende von dem noch weit mehr zu berichten gibt als hier platz hat.