29. Februar 2016

kinderkram... bäume und berge für die holzeisenbahn

beliebt bei groß und klein... taucht irgendwo nachwuchs auf, gibt es ein paar jahre drauf eine holzeisenbahn. die eigene von früher aus dem keller gekramt oder eine neue gekauft... der markt rund um die bucheholzschienen mit dem über alle systeme passenden holzverbinder ist mittlerweile riesig.

leider ist dabei auch reichlich plastik verbaut. da aber nur holzschienen aber auf dauer auch langsweilig sind, entstand aus etwas filz, einem stück holzleiste und heißkleber eine kleine kulisse für den holz-ice.  
 material 
in grün, grau und weiß
buchenholzkleiste 
schleifpapier

 werkzeug 
handsäge

die filzkulisse steht stabil... hält dem wildesten spiel und dem wurf in die spielzeugkiste locker stand.

der rote fuchs stammt im gegensatz zu den anderen teilen noch aus der eigenen bausteinkiste und konnte daher auf gar keinen fall mit verschenkt werden... passte aber so toll ins motiv.

Kommentare:

  1. wunderschön..... schade, dass bei uns das Thema Holzeisenbahn schon so gut wie durch ist..... sonst hätt ich das sicher auch umgesetzt. Die Kombi Holz und Filz finde ich nämlich total schön ;)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. So toll, da möchte ich auch mit spielen. KEnnst Du diese Frühstücksbrettchen mit einem Stück Schiene dran, da würde das sicher auch gut passen.

    AntwortenLöschen