31. März 2016

netzfund... #dreckweg wo bleibt der putztrend

bei der süddeutschen über einen artikel gestolpert... #dreckweg wo bleibt der putztrend.
schminkende teenies, niesende pandas... alles schafft es zum internettrend. und obwohl chaos scheinbar out ist, minimales im trend liegt, cleanes design die sauberkeit schon im namen trägt... schafft es die schnöde hausarbeit einfach nicht in eine liga zu gelangen wie all die anderen belanglosigkeiten die das netz gerade hypt.

liebe sueddeutsche, da hilft man doch gerne. lieblings-design-haushaltshelferlein...



wischmopphalter edelstahl - manufactum,spülbürste - normann copenhagen, geschirrspülmittel - l:a bruket, schwamm rain - snug studio, handfeger und schaufel - normann copenhagen, kehrbesenset - menu design, haushaltstuch/spüllappen - iris hantverk,

...jetzt kann der frühjahrsputz ja kommen.  
und wenn ich ganz ehrlich bin... natürlich kaufe ich auch haushaltshelfer nach der optik. ein quietschpinkes plastikkehrblech in meiner küche? niemals!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen