1. März 2015

fotografiertes... museum wiesbaden

innenraumaufnahmen mit wenig licht, ganz ohne blitz. tiefenschärfe bzw. genau das gegenteil.. dazu noch genau da im bild wo man sie haben will. bewegungsunschärfe... bildkomposition. das alles im manuellen modus. mal nicht aus dem handgelenk... sondern mit stativ. und sich dabei völlig frei im museum bewegen zu dürfen.
zu beginn etwas theorie, dann die praxis im museum. im anschluss das gemeinsame besprechen der ausgewählter aufnahmen. 

anja schlamann... fotografin, architektin, künstlerin, weckt dabei die lust sich noch mehr mit fotografie zu beschäftigen. sie motiviert wenn blendenzahlen und belichtungszeiten für knoten im kopf sorgen, weckt den ehrgeiz sich nicht mit halbherzigen zufrieden zu geben. 
spannend zu sehen wie zwölf architekten, innenarchitekten, stadtplaner und kunsthistoriker ganz unterschiedliche motive wählen. 
die eigenen aufnahmen weit weg von architekturfotografie... zu beschäftigt mit der technik selbst. da fällt man schnell in alte motive zurück. aber der anstoss ist gegeben. dringend gesucht nun allerdings, ein möglichst hohes dabei unglaublich leichtes stativ.

Kommentare:

  1. Sehr schön liebe Julia. Die Bilder sprechen mich sehr an!
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! das freut mich...
      ganz liebe grüße
      julia

      Löschen
  2. Das ist klasse, sich die Zeit nehmen für jedes einzelne Bild, sich immer wieder aufs Wesentliche konzentrieren, mit statt gegen die Technik arbeiten. Oh man, ich beneide dich, so eine intensive Fotografiezeit unter Anleitung wünsch ich mir auch sehr! Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kann ich wirklich nur empfehlen...
      klar, die zeit dazu muss man sich nehmen... das ist nicht immer einfach. und ich muss dazu sagen, dass ich im vorfeld doch etwas nervös war. was tatsächlich völlig unbegründet war.

      ganz liebe grüße
      julia

      Löschen
  3. Ich habe ein hohes und leichtes Stativ, das auch gar nicht teuer war! Ich könnte Dir die Angaben schicken, wenn Du magst! :) LG Kathrin*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf jeden fall!! nur her mit den vorschlägen...
      freue mich über jeden tip!

      ganz liebe grüße
      julia

      Löschen