19. November 2016

samstagskaffee... japan trifft bielefeld

ob der japanische kaffeefilter sich je hat vorstellen können einmal bielefelder kaffee zu filtern?
bielefeld gibt`s doch gar nicht.

gibt´s ja doch... und noch dazu gibt es dort eine großartige kaffeerösterei. hot roasted love hat nicht nur in rekordzeit auf eine anfrage geantwortet, sondern vor ort auch mit einem herzlichen empfang überzeugt. kaum in der kleinen rösterei platz genommen, schon mit frisch aufgebrühten kaffee und kuchen versorgt.
ein reges kommen und gehen an diesem freitagnachmittag... viele stammgäste die erst mal an der hölzernen theke platznehmen, um kuchen mümmelnd mit mirko eine fachsimpelei über die große auswahl hauseigener röstungen zu beginnen.
neben kaffee gibt es reichtlich zubehör... darunter auch des schwarze kännchen, lange drumherumgeschlichen musste es hier endlich gekauft werden. eigentlich zum milchschschäumen, eignet sich aber auch super zum aufbrühen von kaffee.

doch bis nach bielefeld um kaffee zu kaufen? nicht ganz...
annette und stefi hatte zum #lieblingsbloggertreffen in stefis heimat geladen... und es darüber hinaus noch geschafft für jeden von uns eine tüte des eigentlich schon ausverkauften liebefeld kaffee zu sichern. ein rund um gelungenes wochenende von dem noch weit mehr zu berichten gibt als hier platz hat.

1 Kommentar: