11. März 2014

helden des alltags… das telefon

vor jahren, zu einer zeit als mobiltelefone bevorzugt zum aufschieben oder zum klappen waren, dringend auf der suche nach einem neuen gewesen.
fluchend, verzweifelnd an dem völlig überdekorierten designschrott mit grausliger menüführung eines geschworen… sollte die firma mit dem angebissenen obst jemals handys produzieren, dann wird gekauft...

zwei jahre später wurde der wunsch tatsächlich wirklichkeit. seit dem nicht immer das topaktuellste, durchaus auch mal ein jahr mit geschrottetem display umher gelaufen aber bis heute nicht enttäuscht worden. schlicht, zurückhaltend, von außen ohne jeglichen schnickschnack… dabei wahrhaft intuitiv.

ein echter held des alltags.

Kommentare:

  1. in diesem undurchsichtigen handyhimmel halte ich irgendwie immer noch an meinem alten knochen fest. nicht einmal ein smartphone ;-). aber wir beide kommen zurecht. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  2. auch mir hat's das angeknabberte äpfelchen angetan und ich kann es nicht mehr missen. zugegeben, nicht nur ein äpfelchen allein tummelt sich hier bei uns in den vier wänden.

    und dein Kaffeeangebot nehme ich gerne an :-)

    AntwortenLöschen
  3. das Telefon liegt hier gleich zweimal auf dem tisch.
    einmal arbeit, einmal privat und es gibt nichts besseres.

    AntwortenLöschen
  4. ich bin auch ein bekennender fan. keine alternative. :)
    einen schönen dienstag dir!
    herzlich
    anni

    AntwortenLöschen
  5. Gleiches in weiß und immer zufrieden!
    Gruß
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Heldenhaftes Teilchen, auch wenn ich der Feindesfraktion angehöre ;-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen