25. März 2014

helden des alltags... innenstadt-rumpel-singlespeeder

bereits viele jahre auf dem buckel, stets geliebt, selten gepflegt. vor ein paar jahren schon von einem freund in die hand gedrückt bekommen...
seit dem ausgesprochener alltagsheld.

die knochen im tiefschlaf, der geist auf stand-by... reichen die paar meter durch den trubel der grosstadt um das leben zu erschnuppern. 

selbst bei drei grad.

Kommentare:

  1. ein prima held. bei uns sträflich vernachlässigt, viel zu wenig genutzt und mehr in der garage als auf der straße. da muß an was ändern. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  2. oh ja... schöner peugot flitzer.
    aber was sehe ich da mit entsetzen: an diesem popeligen schloss machst du deinen helden fest?
    das bekomme ich ja mit meinem nagelknipser durch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. echte helden übernachten nicht draußen und sind auch sonst selten mehr als ein paar meter von mir weg... das risiko ist daher ziemlich gering.

      außerdem machen mangelnde farbauffälligkeit, rostanteil und widererkennungswert es (glaube ich) zu einem eher unbeliebten opfer. ;-)

      Löschen
  3. Meineer ist auch zu wenig benutzt...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen