12. Juni 2015

friday flowerday... im fenster

der freitag ganz unter dem eindruck der neuen fenster. ab 7:20 waren die fensterbauer beschäftigt... die alten raus, die neuen rein. schwer beeindruckt davon wie sauber gearbeitet wurde und dennoch im anschluss den halben tag geputzt ;-)

die neue teilung wirkt noch etwas ungewohnt... die mittelteilung ändert irgendwie das format. um so besser machen sich die hochgewachsenen pfingstrosten nur pünktlich zu blühen, das üben wir noch.

noch mehr vom freitagsblümchen... @holunderblütchen

Kommentare:

  1. Ui, das sind aber schöne Fenster! Wurde die wegen der Optik oder aus anderen Gründen ausgetauscht? Beides könnte ich nachvollziehen ;) - ich finde, sie machen sich gut.

    Herzliche Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, so einen vermieter würde ich mir wünschen... der fenster aus optischen gründen tauscht ;-)
      dann bitte welche aus holz... mit entsprechend schmaleren rahmen...

      naja, ganz so war es dann doch nicht. die alten hatten ihre lebenszeit mehr als überschritten, haben beim einzug vor 5 jahren schon nicht richtig geschlossen... und die straße vor der türe ist... mit Straßenbahn in zwei Richtungen und Durchgangsverkehr echt laut.

      also war echt laut... :-D

      ganz liebe grüße
      julia

      Löschen
  2. Sieht aber gut aus mit den neuen weißen...liebe Grüsse

    AntwortenLöschen