3. Oktober 2015

samstagskaffee... auf die schnelle

kleiner energieschubs für zwischendurch...? zur zeit geliebter favorit, wenn es mal schnell gehen soll, cold-brewed-coffee mit einem schluck milch.
100 gr kaffee frisch mahlen, mit einem halben liter kalten wasser verrühren, mit klarsichtfolie abdecken und bei zimmertemperatur mindestens 12 stunden stehen lassen. bei mir waren´s deutlich mehr... hat aber auch nicht geschadet. im ersten anlauf durch ein sieb, im zweiten durch einen kaffeefilter entsteht ein starkes kaffeekonzentrat, dass sich im kühlschrank bis zu zwei wochen hält.

eigentlich ein sommerding, da sich der kalte kaffee hervorragend für eiskaffee eignet... für mal eben schnell zwischendurch hat er aber das zeug zum ganzjahresklassiker.

auf die schnelle muss zur zeit irgendwie alles gehen... schnell frühstücken, schnell aus dem haus, irgendwas aus dem auto aus- und was anderes wieder einladen.
erst mal angekommen bei einer freundin blieb dann allerdings viel zeit den goldenen oktober zwischen den bergen im rheingau zu genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten