7. Oktober 2012

apple oder moleskine...?

ihr könnt finnisch? ich nicht, aber bilder kann ich anschauen... auf 2h+k habe ich heute folgendes entdeckt.

bisher war apple (meiner meinung nach) der führende anbieter in sachen fotobücher. habe vor jahren mal eines geschenkt bekommen und war direkt überzeugt.

fotobuch apple (28 x 21,5 cm, 20 Blätter, 29,74 €) 

seit anfang oktober gibt es jedoch einen neuen anbieter auf dem markt... moleskine!!! die mit den kleinen, schicken notizbüchern, kalendern u.u.u. - kreativen-schnickschnack halt...
fotobuch moleskine (20 Blätter, 37,50 US$)
preislich gibt´s (ja, beide nicht billig) keinen unterschied, moleskine liefert wohl auch nach deutschland.  welche benutzeroberfläche einfacher ist lässt sich leider nur schwer herausbekommen, da man bei moleskine wohl erst kaufen muss und dann designen kann :-(

benutzeroberfläche apple, funktioniert nur mit iPhoto `11 

benutzeroberfläche moleskine, laut homepage gaaanz einfach
tja.. und nun? 
was benutzt ihr? was kann man empfehlen? und bitte keine empfehlungen, bei denen mich die software in den wahnsinn treibt... ich will einfach, intuitiv und schön! ganz simpel eigentlich... wie immer ;-)





[fußzeile ;-) nein, ich werde nicht gesponsort, sogar die bilder sind nur geliehen....]



Keine Kommentare:

Kommentar posten