24. November 2014

wochenrückblick... kw47

schnell dazwischen mogel bevor die woche schon wieder rum ist....

gesehen… fußball... ganz in echt, im stadion. und endlos fotos gemacht. vielleicht fallen ja noch ein paar für den blog ab.
gehört… herbert. leider bisher nur im radio... der dringende besuch im plattenladen steht noch aus.
gelesen… die ersten zeilen von das schicksal ist ein mieser verräter. vermutlich bin ich weit und breit die letzte, die es liest. aber das wird nicht schaden.
getan… krankenhausbesuch und reichlich komplizierte fragen diskutiert... und auf einmal hat man das gefühl, dass sich ganz viel wiederholt, aber kein bisschen einfacher ist als beim letzten mal.
gegessen… selbstgekochtes wildschweingulasch. mjamm... lecker. lag zwar schon lange im eisfach. hat dem tierchen aber scheinbar nicht geschadet.
getrunken… kaffee im bad [unter der woche], kaffee am mittag [mit kollegen], kaffee im bett [samstag früh], geburtstagskaffee mit lieblingsschwägerin [sonntag früh] und kaffee mit sehr guten freunden [sonntag mittag]... und irgendwie trotzdem keine samstagskaffee bild bei übrig geblieben :-/
gefreut… für ninja, die erfinderin des samstagskaffees, und natürlich auch für jochen. ich hoffe ihr hattet einen wunderbaren tag. und schicke nur die besten wünsche auf den weg....
geärgert… schnell vergessen... oder verdrängt, oder keine lust mehr gehabt mir gedanken zu machen.
gelacht… na klar...
gedacht… worüber hatte ich noch gleich so gelacht? warum vergisst man sowas so schnell?
geplant… tausendunddrei sachen.. nix umgesetzt. egal.
gekauft… benzin... und essen.. und so.
geklickt… wichtel-o-mat. falls euch ganz normal zettelzieh- oder wüfelwichteln zu einfach ist. schön finde ich die wunschzettelfunktion.


nach einer wunderbaren idee von fräulein julia.

Kommentare:

  1. Schöner Rückblick! Ich hoffe der Krankenhausbesuch galt nicht dir. Lass es dir gut gehen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, zum glück ging es nicht um mich... bis auf das wohl jahreszeitlich bedingte quengel-schnief-hust-nöl-gedöns geht´s mir gut.

      Löschen