27. Februar 2015

friday flowerday... #bedview

lange her... der letzte blumen-post.

immer mal wieder gibt es in der wohnung ein sträußchen, aber genau so oft kommt dem foto etwas dazwischen...
mal ist es zu dunkel, dann geben die blumen die am vorabend noch in voller pracht standen über nacht auf... weil sie kein wasser mehr haben. wer es schafft schnittblumen eingehen zu lassen, scheint wahrlich nicht mit dem grünen daumen gesegnet.


ein wenig suchen muss man sie schon, die wunderschönen rosa tulpen, die sich beim #bedview-foto für instagram ins bild geschlichen haben. blümchen für den friday flowerday.

Kommentare:

  1. so geht es mir auch sehr oft. keine blumen oder wenn blumen, kein gutes licht für ein foto. aber heute habe ich es auch mal wieder geschafft. wunderbar dein pastellton inmitten von weiß,grau und schwarz. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  2. sieht sehr schön aus.
    liebe grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch mal eine schöne Aussicht vom Bett.
    Vergessen, den Blümchen Wasser zu geben, passiert mir auch schon mal.
    Da wundert man sich dann kurz, dass sie nur so kurz halten...
    Schönen Freitag und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. puhh... bin ich also nicht die einzige *beruhigtbin*

      Löschen
  4. Ich habe die Fotos gestern bei schlechtem Licht trotzdem gemacht, sonst wäre das wieder nix geworden mit dem Flowerday... Deine Wand ist so klasse mit Uhr und _ _ _ _ man möchte gerne um die Ecke gucken, um zu sehen, ob da noch was kommt :-)
    Liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau mal... so geht´s neben der uhr weiter...
      http://www.maulwurfshuegelig.blogspot.de/2013/03/fotografiertes-schwarz-auf-wei.html

      dann kommt der tisch...
      http://www.maulwurfshuegelig.blogspot.de/2015/02/helden-des-alltag-licht-und-schatten.html

      und dann die wand... ;-)
      http://www.maulwurfshuegelig.blogspot.de/2014/12/wohnliches-mit-rad.html

      ich knipse bei gelegenheit mal ein bild aus der anderen richtung... versprochen.

      Löschen
  5. Hat man die Tulpen dann gefunden, kann man die Augen nicht mehr davon abwenden. Rosa, ein schöner temporärer Farbtupfer!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Ein feiner Rosa-Tupfer, wie gut dass sich die Tulpen ins Bild reingeschlichen haben ;) Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Oh da haben wir wohl fast denselben Geschmack diese Woche mit unseren Blümchen! Meine sind auch so wunderschön rosa! Ich freu mich auch, dass Du den Award annimmst und fühle mich ein bisschen geehrt! ;) Hab einen tollen Freitagabend, liebste Grüße, Kathrin*

    AntwortenLöschen
  8. aber man findet sie! problemlos!
    herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zumindest wenn man die brille schon auf hat ;-)

      ganz liebe grüße
      julia

      Löschen
  9. Heute Morgen, noch im Bett liegend, war ich schon mal hier und fand die Idee, aus dem Bett zu fotografieren toll. Die Tulpen würden mich morgens richtig aufmuntern...
    Bon week- end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. blogsstöbernd im bett... mag ich am allerliebsten..!

      dir noch einen schönen sonntag
      und liebe grüße
      julia

      Löschen
  10. Wie wunderbar, am morgen auf die wunderschönen Tulpen zu schauen.
    Wünsch dir ein entspanntes Wochenende
    Grüße aus Italien
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nachdem es am samstag reichlich zu tun gab... ist jetzt endlich wochende :-D

      liebe wochenendgrüße nach italien,
      julia

      Löschen