25. November 2013

my monday mhhhhh... humus, zuckerschoten und garnelen

heute mal rückdatiert am dienstag...

 humus 
kichererbsen aus der dose
olivenöl
zitronensaft
tahin (sesampaste)
salt
pfeffer
chilipulver
knoblauch

kichererbsen und zitronensaft mit olivenöl und etwas wasser gut durchpürieren. mit sesampaste und den gewürzen nach eigenem gusto abschmecken.

 zuckerschoten 
frische zuckerschoten
butter
etwas salz

die zuckerschoten mit kochendem wasser übergießen und darin kurz liegen lassen. butter in einer pfanne erhitzen und die gut abgetrockneten zuckerschoten mit etwas salz kurz in der heißen butter schwenken.

 garnelen 
aufgetaute oder frische garnelen
harissa
olivenöl
evtl. knoblauch

dem heißen öl, harissa und knoblauch hinzüfügen, die aufgetauten garnelen kurz darin anbraten. achtung, nicht zu lange sonst werden die kleinen kerlchen trocken und zäh.

das ganze schön gestapelt, mit etwas in der pfanne geröstetem sesam bestreut.... mhhhhh lecker!
noch mehr leckeres gestern schon bei my monday mhhhhh.

Kommentare:

  1. Oh Kichererbsen, ich liebe sie so sehr

    Das werde ich mir merken

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie lecker lecker lecker das klingt, aussieht und es schmecken muss!
    Liebe Grüße . Minza

    AntwortenLöschen