24. Dezember 2012

handwerkliches... beton-räucher-häusschen

das kleine to-do zu meinen weihnachtsgrüßen...

einen milchkarton zerlegen und gut sauber machen.. die schalung für das häusschen ausschneiden und zusammenkleben. dabei die milchkartoninnenseite nach innen. unbedingt platz für die räucherkerze einplanen und eine türöffnung für die zuluft nicht vergessen. 
einen stohhalm für die abluft einfädeln, gut abdichten. 

das ganze köpfüber sicher hinstellen und mit schnell-beton ausgießen. gut rütteln damit die luftblasen rauskönnen. trocknen lassen. 

nach etwa einem tag ausschalen und gut durchtrocknen lassen. auf eine feuerfeste unterlage z.b. porzellanteller, räucherkerze anzünden und reinstellen, fertig. 

der rauch auf dem weihnachtsfoto ist übrigens nicht gephotoshoppt, sondern ganz echt ;-) 

Kommentare:

  1. Hallo Julia, bin gerade über "beauty is..." auf deinem blog gelandet und find ihn super !
    Das Betonhaus werde ich nachbauen, danke für die Anleitung. Vielleicht hast du ja Lust, mal bei mir vorbeizuschauen, ich freu mich :-)
    viele liebe Grüsse, Helga (neuer Follower/w)

    AntwortenLöschen
  2. wow super Idee. Ich finde die DIY Projekte allesamt sehr spannend und vor allem auch leicht umzusetzen. Leider kann ich die Abbildung des fertigen Betonhäuschen nirgendwo sehen. VG, Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der link ist ehrlich gesagt auch gar nicht sooo einfach zu finden.

      guck mal hier:
      http://www.maulwurfshuegelig.blogspot.de/2012/12/weihnachtliches-weihnachtsgrue.html

      liebe grüße
      julia

      Löschen