7. April 2013

grünzeug drei

meine schlimmsten befürchtungen haben sich nicht bewahrheitet... meine himalaya kalanchoe war bisher ganz brav und wird vorerst nicht zur adoption freigegeben... sorry ninja.

ganz im gegenteil... hier ist gestern verwandtschaft eingezogen.

eine himalaya senecio oder besser senecio barbertonicus. ebenfalls nicht aus dem himalaya, sondern aus afrika stammend.

bin ja mal gespannt, ob es sich hierbei um genau so pflegeleichtes, schlichtes grün handelt.

jede menge arrangiertes grün gibt es übrigens jeden freitag bei holunderblütchen...

Kommentare:

  1. So ein Pflänzchen habe ich auch! Es wächst und gedeiht.
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia, die Senecio sieht interessant aus,
    aber sorry, bei meinem "Friday-Flowerday" geht es nicht um Zimmerpflanzen , bitte nicht böse sein !!! Ich würde mich aber sehr über ein paar Blümchen von dir am nächsten Freitag freuen :-)
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia, bin über dein Blog gestolpert und dabei geblieben :-).
    Liebe Sonntagsgrüße von Frau Heimelig

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch, wächst auch in meinem Wohnzimmer :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. och schadee....
    aber man weiß ja nie, was noch so passiert!

    AntwortenLöschen