1. April 2013

kulturelles... schirn/yoko ono

`YOKO ONO - HALF A WIND SHOW´ noch bis 12. mai in der frankfurter schirn.
keine einfache ausstellung. wenig was sich offensichtlich erschließt... dazu noch brechend voll. aber die kombination aus schwarz-weiß-grau... ein paar holzrahmen sieht schlichtweg gut aus. 

die ausstellung lädt zum mitspielen ein, das gefällt. die kaugummiautomaten die für 50 cent `luft´ anbieten. das publikum, dass sich fragt, ob man für 50 cent bereits echte kunst bekommt, ob die automaten überhaupt funktionieren oder das geld am ende weg ist.. 
das weiß-weiße schachspiel... 

es wird zumindest klar, dass sie mehr ist, als die witwe von john lennon. 

Kommentare:

  1. Ein weiß-weißes Schachspiel?
    Das hätt ich ja gern gesehen. :)

    AntwortenLöschen
  2. da muss ich hin. die bilder laden ja sowas von ein.
    übrigens liebe ich den namen "yoko"!

    AntwortenLöschen