24. August 2013

samstagskaffee... the tibet summit cafe

... all other is base camp

ziemlich genau ein jahr muss es her sein, dass wir das tibet summit fine art cafe direkt vor unserem hotel in lhasa entdeckt haben. nach der ersten woche china pur für uns wie eine oase. der iced mocca, daheim unkaufbar, wurde zum frühstücksersatz, nachmittagseisbecher, erkältungbekämpfer kurz zum aufmunternden-grundnahrungs-erholungs-welt-wieder-gut-macher.

käme mir heute 7022 km entfernt genau richtig. der samstag hat es schon schwer... muss immer ausbaden, wenn irgendwas der woche nicht gepasst hat. so auch diesmal. bis ich richtig im wochenende angekommen bin ist bestimmt sonntagnacht. 

aber jetzt erst mal samstagskaffee.

Kommentare:

  1. Oh je
    Aber die Erinnerung hebt die Laune vielleicht wieder etwas?!
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, auf jeden fall...
      urlaubserinnerungen sind immer gut.

      Löschen
  2. und, bist du jetzt schon etwas mehr angekommen?
    was musste dein samstag denn ausbaden?
    tolle kaffeeimpression und tolle Erinnerungen, wie es scheint.
    liebste samstagskaffeegrüße ninja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. am ankommen übe ich noch. morgen geht´s wandern, das wird helfen.

      büroärger... umschreibt es vielleicht.

      Löschen
  3. Tibet. Hört sich sehr spannend an. Kannst Du nicht ein bisschen mehr darüber berichten? Grüssel, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tibet ist großartig...
      hier waren auf meinem blog schon ein paar impressionen:
      http://www.maulwurfshuegelig.blogspot.de/search/label/tibet

      vielleicht schaffe ich es ja bei gelegenheit noch mehr zu zeigen.
      auf jeden fall ein tolles land, nette menschen, beeindruckende natur und kultur. leider sehr unter dem eindruck der chinesischen regierung...

      Löschen