26. August 2013

wandern... soonwaldsteig

fünfundzwanzig kilometer, fünfhundertfünfzig höhenmeter... von rheinböllen nach bingen. auf und ab bei nebel, regen und einem klitzekleinen bisschen sonne.


jetzt gilt es nur noch den fiesen muskelkater zu bekämpfen...

Kommentare:

  1. Schöne Bilder! Ich mag Muskelkater ja fast ein bisschen: da weiß man, dass man was getan hat ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins* das versuche ich mir auch als einzureden...
      was bisher gut geholfen hat sind radfahren... und die sitzheizung im auto. solange alles bewegt wird, kein problem. aber wenn ich aufstehe und versuche drei meter zu laufen geht nix mehr.

      aber ich habe gehört, regelmäßige bewegung hilft ;-)

      Löschen
  2. schön diese distelgewächse... und sonst auch alles.
    liebe ninjassiebengrüße

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Bilder, sehr stimmig zusammen komponiert! Sehr hebstlich, aber ich mag den Herbst mit all seinen Farben und den Nebelschwaden.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. mmmhhh...irgendwie finde ich gerade bei dir keine emailadreese, sonst hätte ich dich darüber kontaktiert. Sonntag zu kaffee und frühstück bei mir? ich kann nichtewig, aber würde mich total freuen! kannst mich gerne anschreiben... ninjassieben(at)gmail(punkt)com

    AntwortenLöschen
  5. Das Nebelkleid steht dem Wald unheimlich gut - wun-der - schön!

    AntwortenLöschen