27. September 2013

friday flowerday... rosa pompoms

wie rosa pompoms, ganz zart, ganz fein... blatt an blatt. nicht mal ihren namen kenne ich und bin doch ganz entzückt von der pracht. der kollegin zum geburtstag einen ganzen strauß davon geschenkt, mussten ein paar wenige bei mir bleiben. 

mehr davon bei holunderblütchen.

Kommentare:

  1. Sie heißen wie sie aussehen: Pompom-Dahlien neben Tulpen meine absoluten Lieblingsschnittblumen
    Sieht sehr hübsch aus dein Arrangement.
    Gruß
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Ja...ganz wunderbar zart und fein...
    Passt perfekt...in die Vase zur übrigen Dekoration...die ebenso fein ist !!!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Dahlien sehen toll aus, liebe Julia und...ehrlich gesagt, je weniger man davon nimmt, desto besser wirken sie, weil man dann die Schönheit jeder einzelnen Blüte viel besser erkennen kann :-)
    Ich hinke etwas hinterher mit dem Kommentieren...ich dachte es während meiner langen Zugfahrt am Sonntag tun zu können, aber das Netz war mehr als instabil und das Schreiben mit ipad ist schwierig, da es keinen Cursor gibt.
    Viele herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen