23. September 2013

wochenrückblick... kw38

die ist rum... könnte die nächste bitte, bitte besser werden...

gesehen... auf dem weg ins wahllokal festgestellt, dass das nordend eben doch das nordend ist. wer nicht paarweise mit einem kind im kinderwagen und dem anderen auf dem laufrad auftaucht, der geht auf dem weg zur runde im park noch mal eben in kompletter laufmontur wählen. aber bitte nicht falsch verstehen... ich fühl mich wohl da. 
gehört... lotto king karl. rauf und runter und wieder rauf.
gelesen... sms...
getrunken... den ersten federweissen der saison. sich davon zu betrinken klappt definitiv nicht ;-)
gefreut...darüber, das echte freundinnen eben doch ECHTE freundinnen sind... immer!
geärgert... darüber, dass mein kopf und mein bauch scheinbar in getrennten haushalten leben. wie würde ich normalerweise sagen `mensch, schnappt euch `nen kaffee und redet einfach mal miteinander´
gelacht...mit meinen lieblingskollegen in der mittagspause... irgendwas gibt´s da eigentlich immer. 
gedacht... leopard, snow leopard, mountain lion... ein ganz klein wenig nerd steckt bestimmt in mir, aber bei den ganzen katzen verliere ich den überblick. und warum in alles in der welt gibt´s das was ich brauche nur bei apple direkt? und noch nicht mal zum download.
geplant... langes wochenende anfang november... siehe geklickt.
gekauft... kleid und strümpfe, schwarze schmale hose, fehlen nur noch die gesuchten schwarzen chelsea boots... vielleicht die hier *grübel*
geklickt... immobilienscout... nein, nicht für mich. eine gute freundin zieht um, da will ich doch zumindest vorher wissen, ob sich das kistenschleppen auch lohnt.

... nach einer ganz tollen idee von fräulein julia.

1 Kommentar:

  1. aber die klingt doch gar nicht so schlimm!?
    liebe ninjasiebengrüße

    AntwortenLöschen