20. Januar 2015

helden des alltags... die unbenutzte

im letzten jahr regelrecht zum glücksbringer avenciert, wird sie in diesem mit der selben aufgabe bedacht. jeden tag auf´s neue, völlig unbenutzt, ihr dasein im rucksack zu fristen. irgendwie auch heldenhaft.
klar kann man auch bei nebel, schneetreiben und eisregen skifahren... aber muss man das? liebe sonne, habe ein einsehen mit uns. die sonnenbrille sollte doch völlig ausreichen.

ab donnerstag geht´s los. ein langes wochenende im schnee.

1 Kommentar:

  1. ich beneide dich... muss ich dich noch bis Ostern warten. hach.

    AntwortenLöschen