10. Januar 2015

samstagskaffee... vom schmuck befreit

die weihnachtstag vorüber, das neue jahr begrüßt. zeit, den kleinen grünen kerl von seinem schmuck zu befreien. viel freude hat er bereitet....

dazu samstagskaffee... vielleicht schon der dritte? oder vierte heute? egal. kaffee geht immer.

viellleicht darf das bäumchen aber auch noch einen moment bleiben. allein mit einem kerzlein im schlichten grün.

und was machen euer grünes, stachelndes nadelmonster? pünktlich nach dem jahreswechsel entsorgt? oder darf er noch ein wenig bleiben?

Kommentare:

  1. Mein Stachelmonster wurde tatsächlich in den Garten gepflanzt, nur der Karton mit Schmuck und Deko liegt noch rum..wird schon noch. Lass es dir gut gehen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab gar keins. Hatte schon seit 20 Jahren keins mehr. ;) (Wenn der Baum der Schwiegereltern, wo ich seit ein paar Jahren Weihnachten feiere, nicht mitzählt.)

    AntwortenLöschen
  3. Weihacnhten ist auch fast aus meinem Haus verschwunden. :-) War schön, jetzt ist auch schön .... na ja, wenn ich aus dem Fenster schaue, kommen Zweifel ... aber doch ja ... es ist schön! Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  4. meiner durfte bleiben. ungeschmückt in puren grün macht er sich noch ganz zauberhaft am essplatz. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  5. am sonntag entschmückt und am montag wurde er abgeholt. es war ein riese und er schränkte den Bewegungsraum im Wohnzimmer ein...

    AntwortenLöschen