16. Juli 2013

helden des alltags... der grüne frosch

...sitzt eigentlich auf meinem schreibtisch im büro.

zur erinnerung, dass es jeden tag mindestens einen dicken, ekligen, unangenehmen grünen frosch zu schlucken gibt. die aufgabe des tages, die uns am allerwenigsten spaß und am allermeisten sorge macht. wenn man die jedoch als allererstes beseitigt... ist der rest meist halb so wild.

so zumindest die theorie...

in der praxis stellt sich leider heraus, dass ich hervorragend im hegen und pflegen von fröschen bin. sie wachsen und gedeihen, fühlen sich wohl, vermehren sich, ein echtes froschparadies.
aber morgen, morgen zieht ihr alles aus. ganz sicher.... wirklich.

noch mehr helden des alltags, wie immer dienstags bei roboti liebt.

Kommentare:

  1. welche feine idee .... und fRoschzuchtköniginnen gibt es auch hieR :)
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gebe zu, die idee an sich ist nicht von mir ;-)

      aber das wort froschzuchtköniginnen ist ganz verzückend....

      Löschen
  2. Super Idee mit dem Frosch.
    Hier gibts auch einige Frösche....
    Viele grüße Ninja & Jochen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julia,
    hab' gerade Deinen Helden entdeckt. Up's, ich fühle mich ertappt!
    Eine schöne Idee!
    Viele Grüße von Cora

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia,
    sehe gerade, dass du nicht nur Comiczeichnerin und Kindergärtnerin hättest werden können, sondern dass du auch eine ausgezeichnete Fotografin bist. Die Froschbilder sind echt klasse! Gibts die auch auf Papier für Seniorinnen mit froschgrünen Sesseln?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, danke, danke... das hört man gerne ;-)

      nachdem ich ja jetzt nach ewigkeiten wieder einen farbdrucker besitze... wäre das glatt eine idee.

      hab zugegebenermaßen schon mal überlegt, ob ein ausgedruckter blog nicht auch was für omas ist...
      schätze aber, dass das ein oder andere dann zur verwirrung führt.

      Löschen
  5. Der Frosch ist klasse - physisch und ideell !!!
    Ebenso ertappt: Minza (und ihre Frösche) mit Grüßen!

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee gefällt mir sehr gut :-) Bin im Züchten von Fröschen auch nicht so schlecht ;-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. herzhaft gelacht :)))) weil nur zu gut bekannt... was für ein süßer Alltagsheld...liebst Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  8. Küss ihn doch, vielleicht wird er ein Prinz der dich dann hegt und pflegt ;o) LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, was für eine süße idee...
      werde ich wohl mal ausprobieren müssen.

      Löschen